Professor Christoph Lindenmeyer

christoph_lindenmeyer_portrait.jpg

privat

Christoph
Lindenmeyer

Christoph Lindenmeyer, Honorarprofessor an der Friedrich Alexander-Universität Erlangen, bis 2010 Leitender Redakteur im Bayerischen Rundfunk. Mitglied des Deutschen PEN-Zentrums. Preisträger des Rober-Geisendörfer-Preises 1983. Zuletzt erschien sein Buch "Rebeller.Opfer.Siedler. Die Vertreibung der Salzburger Protestanten". Im August 2019 erscheint eine neue Arbeit über eine Münchner evangelische Pfarrgemeinde im Nationalsozialismus.